DAS SCHWEIZER-SEMINAR 2020 FINDET NACH WIE VOR STATT.

Sieben Tage mit Michael – Termine 2020

In Deutschland und Österreich finden dieses Jahr keine Seminare statt. Für mehr Informationen zu den Seminaren in der Schweiz im Juni klicken Sie hier

ABSAGE DER DEUTSCHEN SEMINARE 2020 

Liebe Freunde und Fans von Michael und Carolyn Roads,

wenig überraschend, müssen auch wir angesichts der aktuellen Situation die Seminare in diesem Jahr absagen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr – und informieren Euch auf unserer Seite über die neuen Seminartermine, sobald sie feststehen!

Bleibt fit & gesund, mit sehr herzlichen Grüßen, Euer MRD-Team

Hier Michaels eigener Text dazu, übersetzt von Cornelia Krättli:

#AbsageTour2020 #VirusDesWandels #ANGST #WählenVonLIEBE

MICHAELS GEDANKEN vom 22. März 2020

Dies betrifft die Annullierung unserer Tour 2020 in Europa und Grossbritannien, die auf meiner Webseite bekanntgegeben wurde.

Oje, oje, oje – 2020 entwickelt sich nicht so, wie wir es erwartet haben. Wir werden stattdessen mit einem Virus des Wandels getroffen, oder sollte ich besser sagen, mit einem Virus des ‚potentiellen’ Wandels? In der öffentlichen Welt von Angst und Überleben werden die Menschen eingeholt von zahlreichen Überlebensregeln und Vorschriften, welche zu unserem eigenen Vorteil und Wohlergehen erlassen werden – so wird es uns gesagt. Ich habe keinen Zweifel daran, dass es gut gemeint ist, und das alles ist in Ordnung.

Es ist jedoch nicht in Ordnung, sich von der ANGST vereinnahmen zu lassen. Ich schreibe ANGST in grossen Buchstaben, weil sie in lauten, schweren Stiefeln rund um die Welt stampft und alles tut, um unsere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und uns ihrem Willen zu unterwerfen. Ich nehme an, du kannst sehen, was das in Wirklichkeit ist. Was immer für eine Kombination aus Chemie und menschlich böser Absicht diesen Virus verursacht hat, das Leben wird ihn zu seinem eigenen Nutzen einsetzen – deshalb ist es ein Virus des Wandels. Du hast mich schon viele Male über das immanent ‚Pandemische’ sprechen hören, das wir erleben werden. Ich sagte, dass es eine Pandemie von Demenz geben würde, und wenn ich die Angstreaktionen in den Supermärkten in aller Welt sehe, sind es Handlungen von angstvoll dementen Menschen. Ich sage nicht, dass es passieren wird, aber der gegenwärtige Virus könnte ein Wegbereiter für noch viel mehr sein. Diese Wahrscheinlichkeit hängt von der Menschheit ab. Die Menschheit wird polarisiert. Deine Spiritualität gründet nicht darauf, wie viel spirituelles Wissen du hast, sondern darauf, ob du mit Angst und Sorgen reagierst oder ob du dem Leben zulächelst und bewusst LIEBE wählst! Denke immer an das, was ich dir – hoffentlich – eingebläut habe: In jedem Moment deines Lebens erschaffst du den Inhalt und die Richtung von jedem Moment deines Lebens. Kein Virus kann das ändern. DU bist der Schöpfer in deiner Welt, in deinem Leben.

Wenn du bewusst LIEBE wählst, hebst du deine Energie an, deine Menschheit, deine Welt. Auch ein Virus ist den Gesetzen von Yin und Yang unterworfen und, so merkwürdig es scheint, die Lichtenergie des Virus des Wandels wird auch deine Energie im positiven Sinn anheben. Wenn du hingegen unserer uralten unbewussten Konditionierung erlaubst, dich der ANGST zu öffnen, wird die dunkle Energie vom Virus des Wandels einen weit negativeren Einfluss haben. Hier musst du wählen – und LIEBE ist einzig erforderliche Wahl!

So, liebe Freunde, dies ist keinesfalls das Ende, doch in diesem Jahr 2020 ist es Carolyn und mir vollkommen unmöglich, nach Europa oder Grossbritannien zu kommen. Das ist eine Wahl, die nicht wir treffen mussten. Die Airlines und die Grenzen jedes Landes haben sie für uns getroffen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind die USA im Juli eine Möglichkeit, die wir uns offenhalten, ebenso Australien im August und Japan Anfang November. Wir drücken die Daumen!

Ich bin bereit, Skype- oder Telefonsitzungen mit Menschen abzuhalten, die das Bedürfnis haben, persönlich mit mir in Verbindung zu sein. Ich kann eine tiefere Einsicht in diese Zeit des Wandels anbieten, als sie die Medien offerieren, und vielleicht Worte des Trostes und der Stärke. Aber letzten Endes liegt es an jedem von uns, eine bewusste Wahl für unsere seelische Ausrichtung zu treffen – für die Seelen, die wir sind. Wie das alte weise Sprichwort sagt: „Wir ernten, was wir gesät haben.“ Dies ist die Zeit, die Samen der LIEBE zu säen und folglich LIEBE zu ernten. Mit anderen Worten: Wähle BEWUSST LIEBE!

In LIEBE und LICHT und mit reichlich vorhandenem Toilettenpapier – Michael.

X